Unterstützung
Logo des Seume14 e.V.

Ihr findet das prima und wollt uns unterstützen?

 

1. Möglichkeit

Gründet eigene Initiativen mit euren NachbarInnen und schaut nicht zu, wenn Euer Zuhause zum Renditeobjekt umgewandelt wird. Denn umso mehr Menschen sich gegen den Ausverkauf der Stadt wehren, um so lebenswerter bleibt sie für uns alle.

 

2. Möglichkeit

Leiht uns Euer Geld als Direktkredit! Jeder Euro, der uns als Kredit von solidarischen Menschen gegeben wird, hilft, den teureren Bankkredit abzulösen und neue Projekte zu realisieren. So gibt es die Überlegungen, perspektivisch den 340qm großen Dachstuhl als Wohnraum für Familien auszubauen. Denn Berlin braucht dringend bezahlbare Wohnungen für Familien. Hier können und wollen wir unseren Beitrag leisten!

 

Was sind Direktkredite?

Direktkredite bieten eine soziale, lokale und transparente Geldanlage. Ihr könnt jederzeit vor Ort sehen, was mit Eurem Geld geschieht. Wir schließen mit den Geldgebern einen Direktkredit-Vertrag ab 500 Euro aufwärts ab und informieren sie regelmäßig, wie sich das Projekt entwickelt. Unabhängig von Höhe und Laufzeit kann die/der Geldgeber*in zwischen verschiedenen Verzinsungen von 0% bis maximal 1,5% wählen.

 

Laufzeit

Meistens werden Direktkredite unbefristet und mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten, bei größeren Summen von 6 Monaten, vereinbart. So können wir die Auszahlungsfrist gewähren. Auch die Vereinbarung befristeter Verträge ist selbstverständlich möglich und hilft weiter.

 

Wie sicher ist Eure Geldanlage?

Bankübliche Sicherheiten können wir nicht garantieren. Das Finanzierungsmodell des Mietshäusersyndikats ist jedoch ein erprobtes Erfolgsmodell mit über 20-jähriger Erfahrung bei der Entwicklung alternativer Wohnprojekte. Momentan sind es bundesweit über 120 Projekte mit einem Gesamtvolumen von mehr als 130 Millionen Euro. Das Mietshäusersyndikat ist zudem ein Zusammenschluss, der uns ermöglicht, auf das Knowhow und das Wissen älterer Projekte zurückzugreifen.

 

Unser Finanzplan ist eng mit der uns finanzierenden Bank abgestimmt. Er ist solide kalkuliert und basiert auf dem Ertrag der Mieten, die eine verlässliche Bedienung der Kredite garantieren.

Dennoch wollen wir Euch darauf hinweisen, dass Direktkredite sogenannte Nachrangdarlehen sind. Dies bedeutet, dass im Falle einer Insolvenz zunächst der Bankkredit und erst danach die Direktkredit-Gläubiger bedient werden.

 

Laut § 2b/2c VermAnlG sind wir nicht verpflichtet einen Prospekt bei der BaFin zu hinterlegen.

 

Logo des Seume14 e.V.

Seume14 e.V.

 

Seumestraße 14

10245 Berlin

 

info@seume14.org

 

Vorstand: Florian Mehlem, Birgit Ziener

 

Seume14 GmbH

 

Seumestr. 14

10245 Berlin

 

Geschäftsführung: Simon Fronemann, Frederike Vidal

 

HRB 181768 B